Logo
Banner

C++-Applikationsentwickler (m/w/d)

Standort
Mannheim
Umfang
Vollzeit
Beginn
ab sofort oder nach Vereinbarung

Gemeinsam die Medizintechnik von Morgen gestalten.

Die Haag-Streit Group mit Hauptsitz in Köniz, Schweiz, ist ein international tätiges Medtech-Unternehmen. Haag-Streit Simulation ist Pionier in der Entwicklung von Virtual-Reality-Simulatoren für die medizinische Ausbildung. Weltweit trainieren Augenärzte und Medizinstudenten ihre diagnostischen und chirurgischen Fähigkeiten an High-End-Simulatoren von Haag-Streit Simulation – ohne Belastung oder Risiko für einen Patienten. Das Unternehmen gehört zu der Schweizer Haag-Streit-Gruppe. Am Firmenstandort in Mannheim arbeiten heute 100 Mitarbeitende.

Ihre Herausforderung

  • Entwicklung von C++-basierten Applikationen und GUls für Ausbildungssysteme
  • Perspektivisch: KI-unterstütztes Feedback für den Trainierenden (m/w/d)
  • optional: Fullstack-Web-Entwicklung begleitend zur Applikationsentwicklung

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik oder einer verwandten Fachrichtung, alternativ eine vergleichbare Qualifikation im IT-Bereich
  • sehr gute Kenntnisse in objektorientierter Programmierung mit C++, möglichst mit Erfahrung in der Entwicklung von GUI-basierten Applikationen
  • optional: Kenntnisse in PHP, Javascript, HTML/CSS
  • optional: Kenntnisse in KI-gestützter Video-Auswertung
  • analytisch-strukturierte Herangehensweise
  • Spaß und Motivation bei der Entwicklung von spannenden Produkten und bei der Arbeit in einem kompetenten, kommunikativen Team

Ihre Benefits

offer1
Internationales
Umfeld
offer2
Flexible
Zeitmodelle
offer3
Ergonomische
Arbeitsplätze
offer4
Umfangreiche
Sozial-leistungen
offer5
Training und
Weiter-entwicklung

Unsere Erklärung zum Datenschutz bei Bewerbungsverfahren finden Sie hier. Personaldienstleister bitten wir, von Vermittlungsangeboten abzusehen.

Aus Vereinfachungsgründen wird im Rahmen der Ausschreibung unabhängig vom Geschlecht nur die männliche Formulierungsform gewählt. Damit soll aber jedes Geschlecht ausdrücklich einbezogen sein.

E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung